Search
Close this search box.

Claude Sonnet 3.5: Anthrophic’s KI-Modell Upgrade mit Top-Features

21/06/2024
Schulte_Markus_300x300px

Markus Schulte

Author, admin

Inhaltsverzeichnis

Das aktuelle Flaggschiff heißt Claude Sonnet 3.5 und ist von Anthropic.

Handwerksunternehmen fällt es schwer, mit den neuesten KI-Technologien Schritt zu halten. Wir alle kennen das Problem: Alles entwickelt sich ständig weiter und es ist frustrierend, keine Lösung zu finden, die zum Unternehmen passt und gleichzeitig kosteneffizient und leistungsstark ist.

Wenn wir durch verschiedene Projekte jonglieren, brauchen wir eine KI, die uns wirklich unterstützt und nicht noch mehr Komplexität hinzufügt.

Dieses Modell ist doppelt so schnell wie Claude 3 Opus.

Lest weiter, wenn ihr wissen wollt, wie Claude 3.5 Sonnet euch unterstützen kann und was Neues zu bieten hat. Wir beleuchten die wichtigsten Features, erklären seine top Anwendungsbereiche und wie er im Hinblick auf Datenschutz einen Schritt voraus ist.

Zusammenfassung

  • Claude 3.5 Sonnet bietet doppelte Geschwindigkeit im Vergleich zu Claude 3 Opus und verbessert die Bildverarbeitung mit seiner neuen Vision-Technologie.
  • Die Nutzung von Artifacts ermöglicht eine effiziente Verarbeitung und Interpretation von visuellen Daten, was Projekte schneller und präziser macht.
  • Der Fokus auf Sicherheit und Datenschutz wird durch Verschlüsselung und externe Tests gewährleistet, sodass sensible Geschäftsinformationen geschützt bleiben.
  • Der Preis für den Claude 3.5 Sonnet ist kosteneffizient, mit $3 pro Million Tokens bei der Eingabe und $15 pro Million Tokens bei der Ausgabe.
  • Claude 3.5 Sonnet ist jetzt europaweit verfügbar, zugänglich über Claude.ai, die Claude iOS App, Amazon Bedrock und Google Cloud’s Vertex AI.

Claude Sonnet 3.5 – Verbesserte Geschwindigkeit und Leistung

Benchmark Sonnet 3.5 - Verhältnis Haiku und Opus mit Preis pro 1M Tokens
Benchmark Sonnet 3.5 – Verhältnis Haiku und Opus mit Preis pro 1M Tokens

Claude Sonnet 3.5 hat eine verbesserte Geschwindigkeit und Leistung. Es arbeitet doppelt so schnell und ist kosteneffizienter.

Claude 3.5 Sonnet bietet doppelte Geschwindigkeit im Vergleich zu Claude 3 Opus

Claude 3.5 Sonnet sorgt für rasante Geschwindigkeit. Im Vergleich zu Claude 3 Opus ist es auf der Überholspur und zweimal so schnell! Diese massive Performance-Steigerung macht nicht nur die Büroarbeit im Handwerk effizienter.

Mit der neuen State-of-the-art Vision-Technologie sehen wir detaillierte Bilder und Daten in Sekundenschnelle.

Und das alles zu kosteneffizienten Preisen, was besonders für kleine Betriebe attraktiv ist.

Kosteneffiziente Preise

Der Claude 3.5 Sonnet bietet kosteneffiziente Preise. Die Kosten betragen nur $3 für jede Million Tokens bei der Eingabe und $15 für jede Million Tokens bei der Ausgabe.

API Preise Anthrophic für Claude Sonnet 3.5

Diese Preise ermöglichen es Handwerksunternehmen und -betrieben, nicht groß über nötige Budgets nachzudenken und können die Vorteile eines fortschrittlichen KI-Systems genießen.

Mit diesen Preisen wird der Einsatz von KI für kleine und mittelständische Handwerksbetriebe erschwinglich.

Durch diese erschwinglichen Preise können wir den algorithmischen Handel verbessern und unsere Risikoanalyse optimieren. Mehr Effizienz für weniger Geld—genau das brauchen wir für unser Wachstum.

Neue Features und Anwendungsbereiche

Claude Sonnet 3.5 bringt eine beeindruckende Visionstechnologie und nützliche Tools. Diese Innovationen sind perfekt für Betriebe, die besonders auf Sicherheit und Datenschutz achten.

State-of-the-art Vision

Claude 3.5 Sonnet übertrifft sein Vorgänger Claude 3 Opus in der Bildverarbeitung bei Weitem. Wir haben festgestellt, dass es Bilder wie Diagramme und Grafiken viel besser versteht, was die Arbeit in unserer kollaborativen Arbeitsumgebung erheblich erleichtert.

In Standard-Vision-Benchmarks schneidet das System hervorragend ab.

Mit diesen neuen Funktionen können wir unsere Projekte schneller und präziser umsetzen. Die Nutzung von Artifacts ermöglicht uns eine bessere Verarbeitung und Interpretation von visuellen Daten.

Das ist besonders nützlich für Handwerksbetriebe, die auf detaillierte Pläne und Skizzen angewiesen sind.

Benchmark Sonnet 3.5 Claude 3 Opus, GPT-4o Gemini und Llama-400b
Benchmark Sonnet 3.5 Claude 3 Opus, GPT-4o Gemini und Llama-400b

Nutzung von Artifacts

Artifacts auf Claude.ai erweitern die Möglichkeiten enorm. Ein neues Tool mit Interaktionsmöglichkeiten, die uns in unseren Arbeitsprozessen mit der KI helfen. Mit der Einführung von “Artifacts” werden spezielle Aufgaben im Bereich Code, Design und Inhaltserstellung, weiter gesteigert. Diese Funktion ermöglicht es Nutzern, Inhalte neben ihrer Konversation mit Claude zu erstellen und zu bearbeiten, was die Zusammenarbeit mit der KI optimiert und nachvollziehbar macht.

„Artifacts sind eine großartige Möglichkeit, bedeutungsvolle Arbeit mit Claude zu erstellen und zu iterieren,“ sagte White. „Sobald Sie etwas erstellt haben, von dem Sie glauben, dass es für andere wertvoll sein könnte, können Sie dieses Artifact direkt zu einem Projekt hinzufügen, sodass es Teil der Wissensbasis wird.“

Artifacts bieten uns die Flexibilität, besser auf Kundenanforderungen einzugehen und Projekte schneller abzuschließen. Komplexe Aufgaben können schnell erledigt werden, wie der Entwicklerteam-Leiter von Amazon Bedrock berichtet. Diese Funktionen sind speziell für Geschäftsanwendungen und Unternehmensintegrationen entwickelt worden.

Fokus auf Sicherheit und Datenschutz

Claude Sonnet 3.5 wurde gründlich getestet, um diesen hohen Standards gerecht zu werden.

Die Entwickler arbeiten mit externen Experten zusammen, damit die KI-Systeme sicher für den Einsatz in jeder kollaborativen Arbeitsumgebung sind. So wird gewährleistet, dass alle Daten verschlüsselt und gegen unbefugten Zugriff geschützt sind.

Das bietet Handwerksunternehmen die notwendige Sicherheit für ihre sensiblen Geschäftsinformationen.

Anthrophic lädt seine Nutzer dazu ein, Feedback zu Claude 3.5 Sonnet einzureichen, damit die Plattform immer weiter entwickelt werden kann.

Verfügbarkeit von Claude 3. 5 Sonnet

Claude 3.5 Sonnet ist jetzt in ganz Europa verfügbar.

Europa-weite Verfügbarkeit von Claude und Claude App

Wir haben gute Neuigkeiten für alle Handwerksunternehmen und Handwerksbetriebe! Claude 3.5 Sonnet und die Claude App sind ab sofort europaweit verfügbar. Ihr könnt kostenlos auf Claude 3.5 Sonnet über Claude.ai und die Claude iOS App zugreifen.

Kein Grund zur Sorge mehr, ob es in eurer Region verfügbar ist – jetzt kann jeder in ganz Europa die Vorteile nutzen was stellenweise nur mit API-Zugriff möglich war.

Das neue KI-Modell finden wir selbstverständlich auch bei Anthropic API, Amazon Bedrock und Google Cloud’s Vertex AI.

Das ist nicht nur effizient, sondern auch kostengünstig. Lasst uns zusammen die Zukunft des Handwerks mit KI-Technologie gestalten!

Reaktionen und Feedback aus der Community

Die Community ist begeistert von Claude Sonnet 3.5. Viele Nutzer loben die verbesserte Geschwindigkeit und Leistung, die doppelt so hoch ist wie bei Claude 3 Opus. Handwerksunternehmen berichteten bereits über eine effizientere kollaborative Arbeitsumgebung.

Pläne zur Veröffentlichung von Claude 3.5 Haiku und Claude 3.5 Opus später in diesem Jahr werden mit Spannung erwartet. Wo wird das Opus Model wohl landen?

Sonnet 3.5 von Anthrophic gilt derzeit als das State-of-the-Art AI-Modell und hat die Nase vorn!

ChatGPT
für Handwerker

Hol dir jetzt kostenlos die besten ChatGPT Prompts für Handwerker. Du wirst damit bei Preisverhandlungen siegen können und Gegenargumente entkräften. Viele Prompts und ein breites Spektrum an Themen um deinen Arbeitsalltag zu erleichtern. Lade dir jetzt diese einmalige Prompt-Bibliothek speziell für Handwerksbetriebe herunter.

Webinar Release KI im Handwerk

Du hast eine Frage?